Andreas Opfer wird zum CEO von SECUDE befördert

Andreas bringt über 20 Jahre Erfahrung im Kerngeschäft mit und verfügt über fundierte Führungserfahrung.
Teilen Sie in:

LUZERN, JULI 2022

SECUDEein führender Anbieter von Digital Rights Management (DRM)-Lösungen auf Basis von Microsoft Azure Information Protection (AIP), gab heute bekannt, dass Andreas Opfer mit sofortiger Wirkung zum CEO von SECUDE befördert wurde.

Zuvor war er als Geschäftsführer und Vertriebsleiter für Europa, den Nahen Osten und Asien tätig. Als CEO wird Herr Andreas die volle Managementverantwortung für SECUDE übernehmen.

Andreas ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kerngeschäft des Vertriebs mit, gepaart mit tiefgreifender Managementerfahrung bei internationalen Marken wie Xerox. 

Die Ernennung von Andreas in diese entscheidende Position erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem sich für SECUDE bedeutende Wertschöpfungsmöglichkeiten und positive Entwicklungen auf dem globalen Markt ergeben. Andreas ist der ideale CEO, um SECUDE in das nächste Kapitel von Wachstum und Erfolg zu führen. 

Andreas Opfer wird sich auf die Weiterentwicklung und den Ausbau von SECUDEs Spitzentechnologien im Bereich der Datensicherheit konzentrieren, um den Anforderungen des heutigen Marktes und den Trends von morgen gerecht zu werden.

 

Zu seiner Ernennung sagte Andreas: "Ich freue mich darauf, mit SECUDEs erstklassigen Teams, konkurrenzlosen Angeboten und beeindruckenden Innovationen im Bereich der Datensicherheit zusammenzuarbeiten, um mit meinem Ansatz der Exzellenz in der Ausführung herausragende Kundenerfahrungen und langfristiges, nachhaltiges Wachstum für das Unternehmen zu schaffen", fügte er hinzu. 

Angesichts der zunehmenden Fälle von Datenschutzverletzungen und des Inkrafttretens strenger Vorschriften wie GDPR sind SECUDE und seine Produkte HALOCORE und HALOCAD gut positioniert, um zu einer bequemeren und sichereren digitalen Welt für alle beizutragen.

Über SECUDE

SECUDE, ein Microsoft und SAP Partner, ist ein weltweit führender Anbieter von Zero Trust Data-centric Security und Enterprise Digital Rights Management (EDRM) Lösungen.

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen viele Fortune-500- und DAX-Unternehmen bei der Architektur, der Implementierung und dem Schutz ihrer Daten auf SECUDE. Unsere datenzentrierten Sicherheitsexperten setzen ihre Leidenschaft und ihr tiefes Fachwissen ein, um einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz des unbezahlbaren geistigen Eigentums in CAD- und SAP-basierten Kollaborationen und Lieferketten zu bieten.

Mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien unterstützt SECUDE Kunden bei der Umsetzung von IT-Sicherheitsstrategien durch ein globales Netzwerk.

Ich freue mich sehr darauf, SECUDE mit großer Energie und Konzentration durch die nächste Phase ihrer Entwicklung zu führen, um neue Chancen zu nutzen, profitables Wachstum freizusetzen, Synergien zu nutzen und das SECUDE-Portfolio zu optimieren, um einen hohen Wert für Kunden und Stakeholder zu schaffen

SECUDE

Andreas Opfer