SECUDE stärkt die Zusammenarbeit mit Microsoft und erreicht den Microsoft Co-Sell Ready Status

Der Microsoft Co-Sell Ready Status ist ein hochrangiges Microsoft Programm, das es SECUDE ermöglicht, einen entscheidenden Mehrwert für seine Kunden im Bereich der datenzentrierten Sicherheit zu bieten
Teilen Sie in:

LUZERN, NOVEMBER 2020

SECUDE, ein Microsoft-Partner und führender Anbieter von Datensicherheitslösungen, der sich auf die Sicherheit von Unternehmensanwendungen wie SAP® und CAD spezialisiert hat, gab heute seine Validierung als Microsoft Co-Sell Ready Partner bekannt.

SECUDE HALOCORE® ist eine einzigartige Erweiterung von Microsoft Information Protection zum Schutz von geistigem Eigentum und anderen sensiblen Informationen, die aus SAP-Systemen extrahiert werden. Durch die direkte Integration in SAP schützt es Daten mit automatischer Klassifizierung, Blockierung unautorisierter Downloads und Zuordnung von SAP-Zugriffsrichtlinien zu Microsoft Information Protection-Labels. Dieser innovative Ansatz ermöglicht es Unternehmen, eine einheitliche Kennzeichnung von sensiblen Dokumenten, die aus SAP extrahiert wurden, während ihrer gesamten Lebensdauer beizubehalten.

SECUDE HALOCAD® ist die einzige Lösung, die Microsoft Information Protection in CAD-Umgebungen integriert. Mit Hilfe der Klassifizierungs-Engine der Lösung schützt HALOCAD automatisch native CAD-Dateien während des Checkout-Verfahrens verschiedener PLM-Repositories. Durch die Kennzeichnung der Dateien mit Microsoft Information Protection wird ein einfacher und sicherer Austausch der Dateien zwischen Mitarbeitern, Partnern oder Lieferanten ermöglicht. In der Folge ermöglicht HALOCAD auch CAD-Anwendungen verschiedener Hersteller, geschützte Dateien zu nutzen und die bestehende Benutzerfreundlichkeit zu erhalten.

Die Aufnahme des SECUDE-Angebots in die Palette der Microsoft-Paketlösungen ist ein weiterer Schritt, um Unternehmen, die die "Zero Trust"-Strategie verfolgen, mit Sicherheitslösungen von Microsoft ein Höchstmaß an Datensicherheit zu bieten.

Durch das Co-Selling-Programm werden Microsoft und SECUDE zusammenarbeiten, um robuste datenzentrische Lösungen für ihre Kunden zu fördern. Es ermöglicht SECUDE auch die Zusammenarbeit mit Microsofts Vertriebsorganisation und anderen Microsoft-Partnern, um den Verkauf und die Nutzung von SECUDE und Microsofts M365 E5 Compliance schnell zu steigern.

Über SECUDE

SECUDE ist ein etablierter globaler Anbieter von Sicherheitslösungen und bietet innovativen IT-Datenschutz für SAP-Anwender.

SECUDE wurde 1996 als Joint Venture zwischen SAP und dem Fraunhofer Institut gegründet, pflegte eine enge Technologiepartnerschaft mit SAP und wurde mit "Single Sign-On" für SAP, das 2011 von SAP übernommen wurde, zu einer zuverlässigen Quelle für Sicherheitslösungen für den SAP-Markt. SECUDE konzentriert sich darauf, die Geschäftsprozesse für den Datenschutz effizient und automatisiert zu gestalten, ohne dass der Benutzer eingreifen muss. Das Ziel von SECUDE ist es, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen und die Kosten für die Einführung und den Betrieb zu minimieren.

SECUDE nutzt seine mehr als 20-jährige Erfahrung im Bereich SAP-Sicherheit und sein Know-how über Geschäftsprozesse zum Schutz von Unternehmens-IP und -daten und bietet mit HALOCORE® einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz von SAP-Datenexporten an. Darüber hinaus bietet SECUDE mit HALOCAD® eine CAD-Dateispezifische Sicherheitslösung für SAP- und Nicht-SAP-Umgebungen.

Viele Fortune 500- und DAX-Unternehmen vertrauen auf die Lösungen von SECUDE. Mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien unterstützt SECUDE Kunden bei der Umsetzung von IT-Sicherheitsstrategien durch ein globales Netzwerk.

SECUDE ist stolz darauf, ein Partner des Microsoft Co-Sell Ready Programms zu sein. Wir arbeiten bereits seit acht Jahren mit Microsoft im Bereich des Microsoft-Sicherheitsportfolios und der Azure-Infrastruktur zusammen, aber diese fortgeschrittene Stufe der Partnerschaft zeigt das Vertrauen, das Microsoft in unseren gemeinsamen Wert für die Kunden hat. Gemeinsam werden wir unsere Kunden in die Lage versetzen, alle Vorteile einer Cyber-Defense-Lösung zu nutzen, die auf den Schutz von Microsoft-Kunden ausgerichtet ist.

SECUDE Internationale AG
Dr. Heiner Kromer, Geschäftsführer und Gründer